PKV-Tarifoptimierung

PKV-Beitrag um bis zu 60% senken!

Wenn Sie Zeit und Geld sparen wollen, fordern Sie sofort unseren Gratis-Report an:

 



"Die 5 schlimmsten Fehler bei der

PKV-Tarifoptimierung"



Datenschutzerklärung

Marktplatz Mittelstand - N.N.KostenOptimierung


PKV-Tarifoptimierung mit PKV-Tarifwechsel-Experte Ralf Neumann


PKV-Tarifoptimierung bringt durchschnittlich ca. 2500 Euro Ersparnis

PKV-Tarifoptimierung bringt enorme Vorteile

Durch PKV-Tarifoptimierung können Sie durchschnittlich 2500 Euro jährlich an Beitrag sparen. Unsere Experten für PKV-Tarifoptimierung analysieren Ihren Tarif mit Hilfe einer langjährig aufgebauten Datenbank, in der alle vorhandenen PKV-Tarife gelistet sind.

Der PKV-Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft hat viele Vorteile gegenüber einem Wechsel der PKV Gesellschaft, denn man erhält seine Alterungsrückstellungen und die erworbenen Rechte bleiben erhalten. Die PKV-Tarifoptimierung kann unabhängig von Alter und Gesundheitszustand durchgefürt werden. Eine Gesundheitsprüfung muss nicht erfolgen, wenn man auf die Mehrleistungen des alternativen Tarifes verzichtet. Trotzdem sollte man eine Gesundheitsprüfung ablegen, die sich ohnehin nur auf die Gesundheitsangaben beschränkt, die Ihrem  Krankenversicherer noch nicht bekannt sind. Die Vorteile einer Gesundheitsprüfung bestehen darin, dass Sie die Mehrleistungen (Verbesserungen) des neuen Tarifes in Anspruch nehmen können, wenn die Gesundheitsangaben nicht dagegen sprechen. Sollte Ihr Versicherer Zuschläge oder Ausschlüsse verlangen, so können Sie dann immer noch auf die Mehrleistungen verzichten oder aber moderate Zuschläge akzeptieren, weil Ihnen die betroffene Mehrleistung wichtig ist.


Versicherer versuchen häufig optimalen PKV-Tarifwechsel bei der Tarifoptimierung zu verhindern

Ihr PKV-Versicherer darf Ihnen den Tarifwechsel aus Gesundheitsgründen nicht verweigern und trotzdem versuchen einige Versicherer ihre Kunden in die Irre zu führen, damit diese ihren Tarifwechsel-Wunsch zurücknehmen, bzw. nicht umsetzen. Man muss dabei bedenken, dass die Private Krankenversicherung durch den Tarifwechsel viel Geld verliert, weil die Leistungen des neuen Tarifes mit den Leistungen des ursprünglichen Tarifes fast übereinstimmen können, nur der Beitrag ist wesentlich niedriger. Warum sollte Ihr Krankenversicherer so etwas wollen?

Nutzen Sie die PKV Tarifoptimierung mit unseren Tarifwechsel-Experten, um Ihren PKV-Beitrag erheblich zu senken. Erfahren Sie in unserem Gratisreport vom Tarifwechsel-Experten Ralf Neumann, welches "Die 5 schlimmsten Fehler beim PKV-Tarifwechsel" sind.


Mehrleistungsverzicht bei der PKV-Tarifoptimierung ist nur nach der Gesundheitsprüfung von Vorteil

Vorsicht vor Tarifwechsel-Beratern, die ihnen von vornherein zu einem Mehrleistungsverzicht bei der PKV-Tarifoptimierung raten. Sie verlieren dadurch auf jeden Fall den Anspruch auf alle im neuen Tarif enthaltenen Mehrleistungen, auch wenn Sie die jeweiligen Leistungsbausteine bei einer Gesundheitsprüfung ohne Risikozuschlag erhalten hätten. Nur der Tarifwechsel-Berater hat bei Ihrem Verzicht auf Mehrleistungen im neuen PKV-Tarif erhebliche Vorteile, weil sein Arbeitsaufwand geringer wird, denn er muss nicht in Ihrem Namen mit der Privaten Krankenversicherung über Zuschläge oder Leistungsausschlüsse verhandeln und spart somit unter Umständen viel Zeit.



Links:

Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt.

© 2013 N.N.KostenOptimierung | Impressum - Datenschutzerklärung


Interessante Links zum PKV-Tarifwechsel:

Focus

Spiegel

Tarifwechsel - Wikipedia

1a.net

Berlin.de


empty